Hier entsteht eine neue Internet-Präsenz - letzte Änderung am 28. April 2001

Planungsbuch für Anlagen und Systeme
der Elektrotechnik und Informationstechnik im Bauwesen

Entwurfsplanung(AFU-Bau)/
Ausfuehrungsplanung(AFU-Bau):

Projektbeschreibung/Leistungsverzeichnis/Leistungsprogramm
nach VOB Teil 1 DIN 1960

Projektumfangsbeschreibung (vgl. VOB)
Detaillierte Leistungsbeschreibung/Beispiele
Genuegende Beschreibung mit wichtigen Hauptmerkmalen

Transformatorenstation

Mittelspannungsanlagen

Mittelspannungskabelanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen

Transformatoren

Niederspannungsanlagen

Kabel (vgl. StLB 053 T1 001 bis 014)

Leitungen (vgl. StLB 053 T1 017 bis 028)

Anschluss von Kabel und Leitungen (vgl. StLB 053 T1 040)

Muffen (vgl. StLB 053 T1 050 bis 053)

Schienenverteilersysteme (vgl. StLB 053 T1 061 bis 093)

Verlegesysteme (vgl. StLB 053 T1 100 bis 231)

Kabeltraegersysteme (vgl. StLB 053 T1 100 bis 110)

Kabelrinne fuer Kabeltraegersystem DIN VDE 0639-1, gelocht, ungelocht, ohne Trennsteg, mit Trennsteg einschl. systembedingter Form- und Verbindungsstuecke, aus Stahl, verzinkt DIN EN 10142, Seitenhoehe XX mm, Breite XX mm, Ausfuehrung gemaess Zeichnung, Ausfuehrung gemaess folgender Beschreibung,

Gitterrinne fuer Kabeltraegersystem DIN VDE 0639-1, ohne Trennsteg, mit Trennsteg, einschl. systembedingter Form- und Verbindungsstuecke, aus Stahl, verzinkt DIN EN 10142, Seitenhoehe XX mm, Breite XX mm, Ausfuehrung gemaess Zeichnung, Ausfuehrung gemaess folgender Beschreibung: [Anhang],

Elektroinstallationskanaele (vgl. StLB 053 T1 120 bis 126)

Anschluszsaeulen (vgl. StLB 053 T1 130)

Rohre (vgl. StLB 053 T1 141 bis 159)

Aufbodenkanaele (vgl. StLB 053 T1 160 bis 165)

Unterflur-Elektroinstallationskanaele (vgl. StLB 053 T1 170 bis 195)

Einbaueinheiten (vgl. StLB 053 T1 200 bis 231)

Potentialausgleich (vgl. StLB 053 T1 240 bis 245)

Potentialausgleichsschienen (vgl. StLB 053 T1 240)

Schellen (vgl. StLB 053 T1 245)

Brandschutz an Kabel-/ Leitungsanlagen (vgl. StLB 053 T1 260 bis 400)

Brandschutzbekleidungen (vgl. StLB 053 T1 260 bis 276)

Brandschutzkabelkanaele (vgl. StLB 053 T1 291 bis 306)

Brandschutzkabelkanal als selbsttragendes Fertigteil, Beflammung von innen, Beflammung von aussen, rechteckig, mit allgemeinem bauaufsichtlichen Pruefzeugnis, Feuerwiderstandsklasse DIN 4301-11 I30, I60, I90, I120 mit abnehmbarem Deckel, senkrecht, waagerecht, Innenmasze H/B XXX x XXX mm in [Oertlichkeit angeben], Oberkante Kanal ueber Gelaende/ Fussboden X m, mit Kabelrinne aus verzinktem Stahl, mit Gitterrinne aus verzinktem Stahl, Tragkonstruktion aus verzinktem Stahl, Belastung durch Kabel bis X kN/m, Gewindestaebe mit Konsolen, Abhaengehoehe XXX mm

Brandschutzabschottungen (vgl. StLB 053 T1 350 bis 400)

Installationsgeraete (vgl. StLB 053 T1 450 bis 540)

Installationsschalter (vgl. StLB 053 T1 460 bis 464)

Dimmer (vgl. StLB 053 T1 471 bis 491)

Zeitschalter (vgl. StLB 053 T1 500)

Infrarot-Bewegungsmelder (vgl. StLB 053 T1 501)

Praesenzmelder (vgl. StLB 053 T1 502)

Raumtemperaturmelder (vgl. StLB 053 T1 503)

Elektronik-Einsatz (vgl. StLB 053 T1 504)

Steckdosen (vgl. StLB 053 T1 510 bis 538)

Geraeteanschluszdose (vgl. StLB 053 T1 540)

Elektronische Transformatoren (vgl. StLB 053 T1 550)

Elektronische Raumtemperaturregler (vgl. StLB 053 T1 560)

Bewegungsmelder (vgl. StLB 053 T1 570)

Daemmerungsschalter (vgl. StLB 053 T1 580)

Explosionsgeschuetzte Installations-, Schaltgeraete (vgl. StLB 053 T1 590 bis 599)

Installationsdosen (vgl. StLB 053 T1 620 bis 630)

Gebaeudesystemtechnik (vgl. StLB 053 T1 650 bis 733)

Hauskommunikationsanlagen (vgl. StLB 053 T1 750 bis 797)

Signalanlagen (vgl. StLB 053 T1 750 bis 755)

Tueroeffner (vgl. StLB 053 T1 756 bis 758)

Sprechanlagen (vgl. StLB 053 T1 770 bis 797)

Bestandsdokumentation (vgl. StLB 053 T1 850)

Messungen, Pruefungen (vgl. StLB 053 T1 870 bis 871)

Schilder (vgl. StLB 053 T1 900 bis 901)

Uebersichtsplan (vgl. StLB 053 T1 902)

Verteilersysteme
Schaltanlage (Beispielbeschreibung):
Hauptverteilerschrank
gemäß DIN EN 60 439 Teil 1 (DIN VDE 0660 Teil 500)
EMV Konformitätsrichtlinie 89/336 EWG
Bauproduktrichtlinie 89/106 EWG
TSK/PTSK, DIN EN 60 439 Teil 1 + A1, A2, A11
Stahlblechumkapselt für Inneneinbau
Umgebungstemperatur max. +5 bis +40 C
relative Luftfeuchte max. 90% bei 30 C
zulässige Temperatur im Schrank max. 30 C
Schutzart IP 31
Schutzart für Kabeleintritt IP 54
Klasse des Überspannungsableiters nach E DIN 0675, Teil 6 Entwurf B
angenommene Spannung der vorübergehenden Überspannung in der Hauptspannung
Überspannungskategorie gemäß DIN VDE 0110 IV
Schutzniveau 6 kV
Rückwirkung der elektronischen Anlage max. 3% der Nennspannung
Die Selektivität sämtlicher Einbaugeräte ist mit den Herstellerreferenzen
zu dokumentieren
Kontaminierungsfaktor 3
Nennstoßspannungsfestigkeit ... V
Nennbetriebsspannung ... V
Nennisolationsspannung 1000 V AC bei 50 - 60 Hz
Berührschutz
Isoliermontage
verwindungssicher aus verzinkten und beschichteten Stahlprofilen
Grundrahmen 150 mm hoch
abnehmbare Vorderseite, abnehmbare Rückseite, abnehmbare Seitenteile
mit integrierter Transporteinrichtung
Anschlußstücken zur Ausrichtung der Einzelteile
Anlagenbereiche und Klemmen müssen über getrennte Türen zugänglich sein
Inneneinteilung gemäß DIN EN 60 439, Teil 1 Anhang D
maximal zulässige Abmessungen:
maximal zulässige Transportabmessungen:
Raum für Reserveplätze 25%
Türöffnungswinkel min. 130 Grad
einschließlich Prüfung der montierten Teile, max. Übertemperatur, Isolierung,
Kurzschluß, Kurzschluß des Schutzleiters, Schutzart IP, fehlerhafte Abstände
und Luftabstände
Querschnitte der internen Verdrahtung gemäß DIN EN 60 439, Teil 1
Türdicke 1,5 mm
Zylinderschloß
mit Klemmen und Klemmenzubehör
bestückt mit folgenden Betriebsmitteln:

Installationskleinverteiler (vgl. StLB 054 T1 011 bis 012)
Zaehlertafeln (vgl. StLB 054 T1 040)
Zaehlerschraenke (vgl. StLB 054 T1 070 bis 080)
Verteiler DIN EN 60439 (vgl. StLB 054 T1 101 bis 102)

Einbaugeraete (vgl. StLB 054 T1 250)

Leitungsschutzschalter (vgl. StLB 054 T1 260)
Miniature circuit breaker
1-pole, continuous rated current 16 A, characteristic B,
according to DIN VDE 0641 part 1, IEC 898, EN 60898, IEC 947-2,
breaking capacity at 230 V AC 10 KA and p.f. 0.7,
rated voltage 230 V AC
energy limiting class S 3,
max. upstream main circuit breaker 63 A,
isolation coordination according to DIN VDE 0110 part 1 and 2,
overvoltage category III,
contamination factor: 2,
peak voltage 5 KV (1.2/50 us),
peak AC 3 KV (50/60 HZ)
housing plastic group I according to DIN IEC 112/ VDE 0303,
type of enclosure IP 20 according to DIN 40050,
design according to DIN 43880, design size 1,
connection with stranded wires up to 50 mm2,
fastening on hat type bar EN 50022, 35 mm,
connection terminals touch-proof according to DIN VDE 0106 part 100, device life time guaranteed 10,000 switching positions.

Selektiver Hauptleitungsschutzschalter (vgl. StLB 054 T1 260)
Selektiver Hauptleitungsschutzschalter
1-polig, Bemessungsdauerstrom 63 A, Ausloesecharakteristik E,
selektiv und spannungsunabhaengig,
Bemessungsspannung 230/400 V AC,
Bemessungsisolationsspannung 690 V,
gemaess DIN VDE 0645 und DIN VDE 0660 Teil 100, 101, und 102,
mit Selektivitaetseinrichtung mit Trennerfunktion mit Schaltstellungsanzeige,
kurzschluszstrombegrenzend,
Kurzschluszschaltvermoegen 25 KA bei 230/400 V AC und cos phi 0.25
Luft- und Kriechstrecken gemaess DIN VDE 0660 und DIN VDE 0110
fuer die Ueberspannungskategorie IV und Verschmutzungsgrad 3,
Stoszspannung 12.3 KV (1.2/50 us),
Geraetebaugroesse gemaess DIN 43880, Groesse 5,
Anschlussquerschnitt fuer alle Leiterarten bis 50 mm2,
Befestigung auf Hutschiene EN 50022, 35 mm.

Selective main circuit breaker
1-pole, continuous rated current 63 A, characteristic E,
selective and voltage independent,
rated voltage 230/400 V AC,
rated insulation voltage 690 V,
according to DIN VDE 0645 and DIN VDE 0660 part 100, 101, and 102,
with selective feature with disconnector function with position indicator,
short-circuit-limiting,
short-circuit breaking capacity 25 KA at 230/400 V AC and p.f. 0.25
clearances and creepage distance to DIN VDE 0660 and DIN VDE 0110
for the overvoltage category IV and contamination factor 3,
peak voltage 12.3 KV (1.2/50 us),
unit size according to DIN 43880, size 5,
cross sectional area connection for all types of wires up to 50 mm2,
fastening on hat type bar EN 50022, 35 mm.

Fehlerstromschutzschalter (vgl. StLB 054 T1 281 bis 285)
Fehlerstromschutzschalter
2-polig, Dauerbemessungsstrom 16 A, Bemessungsfehlerstrom 30 mA,
fuer Wechsel- und pulsierende Gleichfehlerstroeme nach DIN VDE 0664-3,
Ausloesebereich bei 0,5 .. 1,4 Idn,
Ausloesezeit bei 1 .. 2 Idn max. 200 ms, bei 5 Idn max. 40 ms,
Bemessungsschaltvermoegen 6 kA bei cos phi 0,7,
Energiebegrenzungsklasse S3,
Schaltvermoegen 10 ka bei cos phi 0,7,
Stoszstromfestigkeit 250 A (8/20),
Ausschaltvermoegen
Kurzschlussfestigkeit
Bemessungsspannung 2-polig 230 V AC,
Max. Betriebsspannung 253 V AC,
Arbeitsbereich der Pruefeinrichtung 100 V AC bis 264 V AC,
Isolationskoordination nach DIN VDE 0110, Teil 1 und 2,
Ueberspannungskategorie III,
Verschmutzungsgrad 2,
Stoszspannung 6 kV (1,2/50),
Wechselspannungfestigkeit 2,5 kV (50/60 Hz),
Gehaeuse aus Kunststoff, Gruppe I nach DIN IEC 112/ VDE 0303,
Schutzart IP 20 nach DIN 40050,
Bauform nach DIN 43880, Baugroesse 1,
Anschluss von feindraehtigen Leitern bis 50 mm2
Befestigung auf Hutschienen EN 50022, 35 mm,
Anschlussklemmen beruehrungssicher nach DIN VDE 0106 Teil 100,
Geraetelebensdauer garantiert 6000 Schaltspiele.

Sicherungsmaterial, -lasttrennschalter (vgl. StLB 054 T1 300 bis 330)

Einbauschalter (vgl. StLB 054 T1 350 bis 355)

Einbausignalleuchten (vgl. StLB 054 T1 356)

Einbausteckdosen (vgl. StLB 054 T1 357)

Dimmer (vgl. StLB 054 T1 371)

Fernschalter (vgl. StLB 054 T1 372)

Zeitschalter (vgl. StLB 054 T1 373 bis 375)

Vorrangschalter (vgl. StLB 054 T1 376)

Lasttrennschalter (vgl. StLB 054 T1 391 bis 393)

Leistungsschalter (vgl. StLB 054 T1 421 bis 441)

Befehlsgeraete (vgl. StLB 054 T1 471 bis 503)

Meldegeraete (vgl. StLB 054 T1 510 bis 512)

Schuetze (vgl. StLB 054 T1 521 bis 556)

Motorschutzschalter (vgl. StLB 054 T1 560 bis 566)

Motorstarterkombination (vgl. StLB 054 T1 571 bis 579)

Klemmen (vgl. StLB 054 T1 600 bis 609)

Umschalt- und Ueberwachungseinrichtungen (vgl. StLB 054 T1 620 bis 653)

Schaltuhren (vgl. StLB 054 T1 660 bis 661)

Messwandler (vgl. StLB 054 T1 670 bis 710)

Messumformer (vgl. StLB 054 T1 720 bis 721)

Einbaumessgeraete (vgl. StLB 054 T1 731 bis 825)

Dreheisenmessgeraete (vgl. StLB 054 T1 731 bis 742)

Bimetallmessgeraete (vgl. StLB 054 T1 750 bis 751)

Drehspulmessgeraete (vgl. StLB 054 T1 760 bis 782)

Leistungsmesser (vgl. StLB 054 T1 790 bis 791)

Leistungsfaktormesser (vgl. StLB 054 T1 800)

Frequenzmesser (vgl. StLB 054 T1 810 bis 812)

Multifunktionale Messgeraete (vgl. StLB 054 T1 820 bis 825)

Elektrizitaetszaehler (vgl. StLB 054 T1 841 bis 886)

Elektronische Zaehler (vgl. StLB 054 T1 891 bis 892)

Betriebsstundenzaehler (vgl. StLB 054 T1 901 bis 902)

Impulszaehler (vgl. StLB 054 T1 911 bis 912)

Transformatoren (vgl. StLB 054 T1 920 bis 931)

Trenntransformatoren (vgl. StLB 054 T1 920)

Sicherheitstransformatoren (vgl. StLB 054 T1 930 bis 931)

Ueberspannungsschutz (vgl. StLB 054 T1 940 bis 946)

Maximum-Ueberwachungseinrichtungen (vgl. StLB 054 T1 950 bis 952)

Kompensationsanlagen (Blindleistungskompensation) (vgl. StLB 054 T1 961 bis 989)

Beleuchtungsanlagen (vgl. StLB 058 T1 XXX bis XXX)
Deckenaufbauleuchte (Beispielbeschreibung):
Aufbauleuchte mit 4 x 18 W Leuchtstofflampen
bivergenter Reflektor aus hochreinem Eloxalaluminium, mattsilber
Leuchtdichtenbegrenzung kleiner oder gleich 1000 cd/m² über einem Winkel
von 65 vom abwärtigen vertikalen Azimuth in allen Ebenen nach CIBSE LG3-2 Kat. 2
gemessen von einem unabhängigen Beleuchtungslabor und die Ergebnisse festgehalten
optimierte Lichtstrahlung, Hochleistungs Eta groesser oder gleich 0,67
variable Photometrik mit 3 unterschiedlichen Strahlmustern
ohne Lichtfarbstörungen
Stahlblechgehäuse, thermo-emailliert, weiß,
doppelt abgefast an Ober- und Unterseite sowie plasmageschweißte Kanten
Endbeschichtung mit Vollversiegelung
wärmebeständige Durchgangsverdrahtung
integrierte Kabelzugentlastung
Elektroanschlüsse mit leicht zugänglichem 5-poligen schraublosen
Klemmenblock, jeweils max. 2 x 2.5 mm² im Durchschnitt
verlustarmen Vorschaltgeräten .. VA
Brandschutzzeichen F im Dreieck,
einschl. Leuchtstofflampe 4 x 18 W,
Leuchtstofflampenfarbe warmweiß, Lampenlichtstrom 1100 Lumen,
Filter entsprechend Funkstörgrad K gemäß der früheren VDE 0845-3
Leuchte mit VDE-Zeichen,
Schutzklasse I, Schutzart IP 20,
Länge x Breite 623 x 623 mm, Gesamthöhe kleiner oder gleich 101 mm
insgesamt hohe Güteklasse und hoher Wirkungsgrad.

Notbeleuchtungsanlage

Notstrom-/Ersatzstromversorgungsanlage
Rotierende Anlagen Dieselmotor mit Generator
Statische Anlagen mit Wechselrichter
Zentrale Batterieanlagen

Brandschutzanlage

Blitzschutzanlage

Auffangeinrichtungen

Ableitungen

Erdungsanlage

Potentialausgleichsanlage

Ueberspannungsschutz

Blitzstromableiter

Lightning current arrester

Ueberspannungsableiter
1-polig, 230 V AC,
Anforderungsklasse C gemäss DIN VDE 0110-1: 1997-04 und
Anforderungsklasse C gemäss DIN VDE 0675-6: 1989-11, -6/A1: 1996-03, -6/A2: 1996-10,
maximale Dauerbetriebsspannung: 275 V AC / 50 HZ
Nennableitstoszstrom: 15 KA (8/20)
Grenzableitstoszstrom: 40 KA (8/20)
Schutzpegel bei 5 kA (8/20) grösser 1,0 kV, bei 15 kA (8/20) grösser 1,5 kA
Ansprechzeit: grösser 25 ns,
Defektanzeige durch rote Markierung im Sichtfenster,
Leiterquerschnitt max. 35 mm2, feindrähtig,
Schutzart IP 20,
KEMA geprüft,
Fernmeldekontakte,
Vorsicherung: 125 A gL (notwendig, wenn Hauptsicherung grösser als 100 A gL),
montiert auf 35 mm DIN-Schiene gemäss EN 50022.

Surge protection/Overvoltage protection
1-pole, 230 V AC,
class C according to DIN VDE 0110-1: 1997-04 and
class C according to DIN VDE 0675-6: 1989-11, -6/A1: 1996-03, -6/A2: 1996-10,
maximum continuous operating voltage: 275 V AC / 50 HZ
nominal discharge current: 15 KA (8/20)
maximum discharge current: 40 KA (8/20)
voltage protection level: at 5 KA (8/20) greater 1.0 KV, at 15 KA (8/20) greater 1.5 KV
response time: greater 25 ns,
fault indication by red indicator flag in window,
cross sectional area max. 35 mm2 multi-stranded,
type of enclosure IP 20,
KEMA tested,
remote alarm contacts,
back-up fuse: 125 A gL (only required if main fuse is greater than 100 A gL),
mounting on 35 mm DIN rail according to EN 50022.

Aussenanlagen

Starkstromaussenanlagen

Kabelaussenanlagen

Beleuchtungsaussenanlagen

Fernmelde- und informationstechnische Aussenanlagen

Kabelaussenanlagen

Elektrotechnische-Anlagen-Prüfung

Zusammenstellung aller Pruefaufgaben entsprechend den Bestimmungen aus DIN VDE 0100
und 0105 und darueberhinausgehende Forderungen
Besichtigen, Beschreibung des Umfangs der zu besichtigenden Elektrotechnischen Anlagen
-richtige Auswahl der Betriebsmittel hinsichtlich ihres Einsatzortes und ihrer Anbringung
(z.B. Beachtung der Schutzbereiche in Bade- und Duschraeumen, Leitungsarten in
feuergefaehrdeten Betriebsstaetten, usw.)
-alle Anlagenteile und Betriebsmittel auf aeusserlich erkennbare Schaeden und Maengel
-Beschreibung des Umfangs der Schutzmassnahmen gegen direktes Beruehren
--Schutz durch Isolierung, aktive Teile sind vollstaendig mit Isolierung umgeben
--Schutz durch Abdecken oder Umhuellen, alle aktiven Teile sind von Umhuellung umgeben
bzw. entsprechend der erforderlichen Schutzart hinter Abdeckungen angeordnet
--sichere Befestigung der Abdeckungen und Umhuellungen
--bei Wegnahme der Abdeckungen, Oeffnung der Umhuellungen, Abnahme von Teilen der
Umhuellungen sind die entsprechenden Bestimmungen zu beruecksichtigen
--Zweckmaessigkeit des Schutzes durch Hindernisse
--Schutz durch Abstand im Handbereich (keine gleichzeitig beruehrbaren Teile
unterschiedlichen Potentials)
--richtige Kennzeichnung der Schutz-, Erdungs- und Potentialausgleichsleiter
--geforderter Mindestquerschnitt der Schutz-, Erdungs- und Potentialausgleichsleiter
--einwandfreie Verlegung der Schutz-, Erdungs- und Potentialausgleichsleiter
--entsprechender Schutz der Schutz-, Erdungs- und Potentialausgleichsleiter
--zuverlaessiger Anschluss der Schutz-, Erdungs- und Potentialausgleichsleiter
--keine Verbindung der Schutzleiter mit aktiven Teilen (Ausnahme PEN-Leiter)
--keine Verwechslung von Schutzleiter und Neutralleiter
--richtige Kennzeichnung der Anschlussschienen bzw. Anschlussstellen an Schaltanlagen
und Verteilern
--Wirksamkeit der Schutzkontakte der Steckvorrichtungen (unwirksam, wenn mit Farbe
ueberstrichen)
--keine Absicherung/Ueberstromschutzorgane und Schalter in Schutzleitern
--keine Absicherung/Ueberstromschutzorgane und Schalter in PEN-Leitern
--keine separate Schaltung von PEN-Leitern
Erproben und Messen, Beschreibung des Umfangs der zu erprobenden und zu messenden
Elektrotechnischen Anlagen
-Beschreibung des Umfangs der Erprobungen
--Wirksamkeit von Schutzrelais, Verriegelungen
--Wirksamkeit von Not/Aus-Einrichtungen einschliesslich deren Wiedereinschaltsicherung
--Wirksamkeit von Sicherheitsstromkreisen
--Funktion von Meldeanzeigeeinrichtungen, z.B. Rueckmeldungen von Schaltstellungsanzeigen
--Erfuellung der IPxx-Schutzart mittels Tastfinger
-Beschreibung des Umfangs der Messungen
--Netzspannung, vor allem bei Netzen mit Schutz- und Funktionskleinspannung
--Isolationswiderstaende aller Stromkreise
--Rechtsdrehfeld in Drehstromsteckdosen (Phasenfolge)
--Schleifenimpedanz zwischen aktiven Leitern (Kurzschlussschutz)
--Polung von Leitungen an Steckdosen und anderen Anschlussstellen
-Beschreibung der Pruef- und Messgeraete
-Spannung und Strom allgemein
-Spannungspruefung, einpolig
-Spannungspruefung, zweipolig
Isolationswiderstaende
-Mindestwerte der Isolationswiderstaende
Widerstaende von isolierenden Fussboeden und Waenden
Hauptpotentialausgleich, Potentialausgleich, Schutzleiter
Durchgaengigkeit der Schutzleiter
Verbindungen des Hauptpotentialausgleichs und des zusaetzlichen Potentialausgleichs
Pruefung des Isolationswiderstandes
Schutzkleinspannung (SELV)
Funktionskleinspannung (PELV)
Schutztrennung
Schutz durch nichtleitende Raeume
Widerstand von isolierenden Fussboeden und Waenden
Pruefungen von Schutzmassnahmen im TN-Netz (Pruefungen der Schleifenimpedanz)
Pruefungen von Schutzmassnahmen im TT-Netz (Messung des Erdungswiderstandes)
Pruefungen von Schutzmassnahmen im TT-Netz (Verwendung von Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen RCD)
Schutz durch automatische Abschaltung der Stromversorgung
Spannungsbegrenzung beim Erdschluss eines Aussenleiters
Messung des Erdungswiderstandes (TT-System)
-Kompensationsverfahren, Strom/Spannungs-Verfahren
Pruefungen der Schleifenimpedanz (TN-System)
Pruefungen bei Verwendung von Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen
-Fehlerstrom
Pruefungen der Drehfeldrichtung an Drehstromsteckdosen
Spannungspolaritaet
Spannungsfestigkeit
Funktionspruefung
Thermische Einfluesse
Spannungsfall
Selektivitaetsnachweis der Ueberstrom-Schutzeinrichtungen
Selektivitaetsnachweis der Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen

Pruefprotokolle mit Nachweis des Umfangs der Besichtigungen der Anlagen und Anlagenteil
Pruefprotokolle mit Nachweis des Umfangs der Richtigkeit der gemessenen Werte


Telefonanlage

Brandmeldeanlage

Personenrufanlage:

Lichtrufanlage

Klingelanlage

Tuersprech- und Tueroeffneranlage

Such- und Signalanlage:

Uhrenanlage

Elektroakustische Anlage:

Beschallungsanlage

Konferenz- und Dolmetscheranlage

Gegen- und Wechselsprechanlage

Elektroakustische Anlage

Fernseh- und Antennenanlage

Videoanlage

Informationstechnische-Anlagen-Prüfung

Pläne
Umfang der Pläne fuer Vorentwurf/HU-Bau
Umfang der Entwurfspläne/AFU-Bau
Umfang der Ausfuehrungspläne/AFU-Bau
Jegliche Darstellung von Symbolen, Bezeichnungen, Hinweise, etc. auf den Plänen
ist nichtueberlappend, d.h. eindeutig darzustellen
Alle Symbole sind nach DIN darzustellen (mit Ausnahme von NEMA-Steckdose und
NEMA-Doppelsteckdose).

Legende

Service entrance box - Hausanschlusskasten
Main distribution panel - Hauptverteilung
Sub distribution panel - Unterverteilung
Meter panel - Zählerverteilung
Circuit breaker - Leistungsschalter
overcurrent release - Überstromausloeser
Shunt trip - Arbeitsstromauslöser
Main circuit breaker - Hauptsicherungsautomat
Miniature circuit breaker - Leitungsschutzschalter
Ground fault circuit interrupter - Fehlerstromschutzschalter
Diversity factor - Gleichzeitigkeitsfaktor
Lighting fixture with fluorescent lamp - Leuchte mit Leuchtstofflampe
Recessed ceiling luminaire - Deckeneinbauleuchte
Switch - Schalter
Single-pole switch - Ausschalter 1-polig
Three-way switch - Wechselschalter
Push button switch with pilot light - Tastschalter mit Kontrolleuchte
Pull switch - Zugschalter/-taster
emergency switch - Notausschalter
Receptacle - Steckdose
Schuko receptacle - Schukosteckdose
NEMA receptacle - NEMA-Steckdose
CEE receptacle - CEE-Steckdose
Junction box - Abzweigdose
Outlet - Auslass
Cable outlet - Kabelauslass
Cable - Kabel/Leitung
Cable tray - Kabelträger
Conduit - Rohr
Empty conduit - Leerrohr
Installation conduit -Installationsrohr
Luminaire - Leuchte
Luminaire with fluorescent lamp - Leuchtstofflampenleuchte
Ceiling mounted luminaire - Deckenanbauleuchte
Wall mounted luminaire - Wandanbauleuchte
Luminaire with pendulum - Pendelleuchte
Surface mounted luminaire - Anbauleuchte
Recessed mounted luminaire - Einbauleuchte
Fluorescent lamp - Leuchtstofflampe
Emergency luminaire - Notleuchte
Emergency lighting supply unit - Notbeleuchtungs-Versorgungseinheit
EXIT light - EXIT-Leuchte
Lightning protection system - Blitzschutzanlage
Lightning current surge arrester - Blitzstromableiter
Overvoltage arrester - Überspannungsableiter
Down conductor - Ableiter (Blitzschutz)
Grounding - Erdung
Grounding conductor - Schutzleiter
Foundation ground - Fundamenterder
Telephone distribution panel - Telefonverteiler
Telephone receptacle - Telefonsteckdose
Fire alarm panel - Brandmelderzentrale
Smoke detector - Rauchmelder
Photo-electric type smoke detector - Optischer Rauchmelder
Heat detector - Wärmemelder
Rate-of-rise heat detector - Waermedifferentialmelder
Remote alarm indicator (in parallel with detector) - Melderparallelanzeige
Manual alarm - Handmelder
Manual alarm push button - Druckknopfmelder
Horn - Horn
Flashing light - Blitzleuchte
Run cards - Laufkarten
Antenna receptacle - Antennensteckdose
Broad band cable terminal box - Breitbandkabel-Anschlusskasten
Intercom station - Sprechstelle
Full-duplex intercom system - Gegensprechanlage
Speaker - Lautsprecher
power pack - Netzgerät
Clock - Uhr
Timer - Schaltuhr, Zeitschalter
Staircase timer - Treppenlichtzeitschalter
Window sill duct - Brüstungskanal
Potential equalization - Potentialausgleichsschiene
Test terminal of down conductor - Ableiter-Trennklemme
Cable route - Kabeltrasse
Existing - bestehend
controlled - geschaltet, gesteuert
programmable - programmierbar
with motor drive - motorisch angetrieben
System - Anlage/System
Mirror cabinet - Spiegelschrank
microwave oven - Mikrowellenherd
washer - Waschmaschine
dryer - Trockner
dishwasher - Geschirrspülmaschine
exhaust hood - Abzugshaube
One-line diagram - Übersichtsplan
Floor plan - Grundrissplan
Front view - Ansicht
Detail - Detail
Scale - Maszstab
not to scale - unmaszstäblich
existing - bestehend, Bestand
as-built - wie ausgefuehrt, bestehend
hallway, corridor - Flur
kitchen - Kueche
classroom - Klassenraum
toilet room - Toilette
janitor's closet - Putzmittelraum
outdoor system - Aussenanlage
exterior system -Aussenanlage

alphabetische Reihenfolge der deutschen Fachwoerter in der Legende:
Ableiter (Blitzschutz) - Down conductor
Ableiter-Trennklemem - Test terminal of down conductor
Abzugshaube - exhaust hood
Abzweigdose - Junction box
Anbauleuchte - Surface mounted luminaire
Anlage/System - System
Ansicht - Front view
Antennensteckdose - Antenna receptacle
Arbeitsstromauslöser - Shunt trip
Auslass - Outlet
Ausschalter 1-polig - Single-pole switch
Aussenanlage - exterior system
Aussenanlage - outdoor system
bestehend, Bestand - existing
Blitzleuchte - Flashing light
Blitzschutzanlage - Lightning protection system
Blitzstromableiter - Lightning current surge arrester
Brandmelderzentrale - Fire alarm panel
Breitbandkabel-Anschlusskasten - Broad band cable terminal box
Brüstungskanal - Window sill duct
CEE-Steckdose - CEE receptacle
Deckenanbauleuchte - Ceiling mounted luminaire
Deckeneinbauleuchte - Recessed ceiling luminaire
Detail - Detail
Druckknopfmelder - Manual alarm push button
Einbauleuchte - Recessed mounted luminaire
Erdung - Grounding
EXIT-Leuchte - EXIT light
Fehlerstromschutzschalter - Ground fault circuit interrupter
Flur - hallway, corridor
Fundamenterder - Foundation ground
Gegensprechanlage - Full-duplex intercom system
geschaltet, gesteuert - controlled
Geschirrspülmaschine - dishwasher
Gleichzeitigkeitsfaktor - Diversity factor
Grundrissplan - Floor plan
Handmelder - Manual alarm
Hauptsicherungsautomat - Main circuit breaker
Hausanschlusskasten - Service entrance box
Hauptverteilung - Main distribution panel
Horn - Horn
Installationsrohr - Installation conduit
Kabel/Leitung - Cable
Kabelauslass - Cable outlet
Kabelträger - Cable tray
Kabeltrasse - Cable route
Klassenraum - classroom
Kueche - kitchen
Laufkarten - Run cards
Lautsprecher - Speaker
Leerrohr - Empty conduit
Leistungsschalter - Circuit breaker
Leitungsschutzschalter - Miniature circuit breaker
Leuchte - Luminaire
Leuchte mit Leuchtstofflampe - Lighting fixture with fluorescent lamp
Leuchtstofflampenleuchte - Luminaire with fluorescent lamp
Leuchtstofflampe - Fluorescent lamp
Maszstab - Scale
Melderparallelanzeige - Remote alarm indicator (in parallel with detector)
Mikrowellenherd - microwave oven
motorisch angetrieben - with motor drive
NEMA-Steckdose - NEMA receptacle
Netzgerät - power pack
Notausschalter - emergency switch
Notbeleuchtungs-Versorgungseinheit - Emergency lighting supply unit
Notleuchte - Emergency luminaire
Optischer Rauchmelder - Photo-electric type smoke detector
Pendelleuchte - Luminaire with pendulum
Potentialausgleichsschiene - Potential equalization
programmable - programmierbar
Putzmittelraum - janitor's closet
Rauchmelder - Smoke detector
Rohr - Conduit
Schalter - Switch
Schaltuhr, Zeitschalter - Timer
Schukosteckdose - Schuko receptacle
Schutzleiter - Grounding conductor
Spiegelschrank - Mirror cabinet
Sprechstelle - Intercom station
Steckdose - Receptacle
Telefonsteckdose - Telephone receptacle
Telefonverteiler - Telephone distribution panel
Toilette - toilet room, rest room
Treppenlichtzeitschalter - Staircase timer
Trockner - dryer
Übersichtsplan - One-line diagram
Überspannungsableiter - Overvoltage arrester
Überstromausloeser - overcurrent release
Uhr - Clock
unmaszstäblich - not to scale
Unterverteilung - Sub distribution panel
Tastschalter mit Kontrolleuchte - Push button switch with pilot light
Waermedifferentialmelder - Rate-of-rise heat detector
Wärmemelder - Heat detector
Wandanbauleuchte - Wall mounted luminaire
Waschmaschine - washer
Wechselschalter - Three-way switch
wie ausgefuehrt, bestehend - as-built
Zählerverteilung - Meter panel
Zugschalter/-taster - Pull switch

Die Symbole sind in Gruppen anzuordnen gemaess ihrer zugehörigen Anlagen/Systeme.
Es sind nur die Symbole aufzulisten, die auf den Plänen gezeigt sind.
Die Symbole sind mit ihrer englischen und deutschen Definition zu zeigen.
The symbols shall be listed in groups according to their applicable systems.
Only those symbols shall be shown which are used in the drawings.
The symbols shall be shown with their English and German definition.

Grundrissplan
Zeichnung, die zur Erstellung des Installationsplans und des Installationsschaltplans
verwendet wird.
Darstellung der Grundrisse aller Geschosse und des nutzbaren Dachraumes.
Darstellung der Dachdraufsicht.
Darstellung des Nordpfeils.
Darstellung des Maszstabes.
Darstellung der Raumnummern.
Bezeichnung der Raumnutzung (unmissverständliche Abkuerzungen genuegen)
Darstellung der Einbauten soweit notwendig zum besseren Verständnis der Nutzung
Darstellung der Anordnung der Sanitärobjekte und Wasserzapfstellen
Darstellung der Anordnung der betriebstechnischen Anlagen mit Querschnitten der Kanäle,
Schächte, Schornsteine, usw.
Darstellung des Verlaufs der Treppen und Rampen mit ihrem Steigungsverhältnis

Installationsplan mit Grundrissplan
Zeichnung, in die Betriebsmittel (Symbole) einer oder mehrerer Anlagen eingezeichnet sind
(vgl. DIN EN 61082 T1, T2
Grundrissplan ohne Abmessungen und Bezeichnungen in den Räumen ausser Raumnummer bzw. Raumbezeichnung
Betriebmittel-Symbole (gleiche Darstellung wie in der Legende, lagerichtige Anordnung)
Stromkreisnummern (angeordnet an den Betriebsmittel-Symbolen)
Hinweise zu den Betriebsmitteln
Verteiler-Symbol mit Bezeichnung
Leuchten-Symbol (maszstäbliche Darstellung) mit Leuchtenkennbuchstaben

Installationsschaltplan mit Grundrissplan
Zeichnung, in die die Betriebsmittel (Symbole) einer oder mehrerer Anlagen und die Verbindungen
zwischen den Betriebsmitteln (Symbolen) eingezeichnet sind (vgl. DIN EN 61082 T1, T2)

Uebersichtsschaltplan
Einfacher, oft einpoliger Schaltplan, der die wichtigsten Verbindungen oder Beziehungen zwischen
Betriebsmitteln innerhalb eines Systems oder einer Installation darstellt (vgl. DIN EN 61082 T1)

Stromlaufplan
Schaltplan, der die Stromkreise so zeigt, wie sie ausgefuehrt sind (vgl. DIN EN 61082 T1)

Schaltplan der Hauptverteilung
Sammelschienen-Symbol,
Sammelschienendaten (Betriebsspannung, Anzahl der Phasen, Neutralleiter, Schutzleiter,
Frequenz, Bemessungsstrom, Kurzschluszstrom),
Blitzstromableiter-Sicherung-Symbol
Blitzstromableiter-Sicherung-Daten (Sicherungsunterteilgroesse, Sicherungsbemessungsstrom)
Blitzstromableiter-Symbol
Blitzstromableiter-Daten (Anforderungsklasse B)
Ueberspannungsableiter-Symbol
Ueberspannungsableiter-Daten (Anforderungsklasse C)
Leistungsschalter-Symbol,
Leistungschalterdaten (Bemessungsstrom, Anzahl der Pole, Thermischer Ausloesebereich,
Magnetischer Ausloesebereich),
Hauptsicherungssutomat-Symbol,
Hauptsicherungsautomat-Daten (Bemessungsstrom, Anzahl der Pole/Automaten, Ausloesecharakteristik),
Lastschalter-Symbol,
Lastschalter-Daten (Bemessungsstrom, Anzahl der Pole),
Leitungsschutzschalter-Symbol,
Leitungsschutzschalter-Daten (Bemessungsstrom, Anzahl der Pole/Automaten, Ausloesecharakteristik),
Fehlerstromschutzschalter-Symbol,
Fehlerstromschutzschalter-Daten (Anzahl der Pole, Bemessungsstrom, Fehlerstrom),
Transformator-Symbol,
Transformator-Daten (Leistung, Primärspannung, Sekundaerspannung, Impedanz/Kurzschluszspannung),
Kabel-/Leitungs-Symbol,
Kabel-/Leitungs-Daten (Typ/Abkuerzung, Leiterquerschnitt, Installationsart, Länge),
Unterverteiler-Symbol,
Unterverteiler-Daten (Anschlussleistung, Gleichzeitigkeitsfaktor, Bedarfsleistung),
Verbraucher-Symbol,
Verbraucher-Daten (Anschlussleistung, Gleichzeitigkeitsfaktor, Bedarfsleistung)),
Oertlichkeitsbezeichnung,
Raumbezeichnung,
Gesamtanschlusstabelle,
Gesamtanschluss-Daten (Anschlussleistung, Gleichzeitigkeitsfaktor, Bedarfsleistung)

Schaltplan der Unterverteilung
Zugangskabel-/Zugangsleitungs-Symbol,
Zugangskabel-/Zugangsleitungs-Daten (Typ/Abkuerzung, Leiterquerschnitt, Installationsart, Länge),
Uebergeordnete Oertlichkeits-/Verteilerbezeichnung des Zugangskabel-/Zugangsleitungsanschlusses,
Sammelschienen-Symbol,
Sammelschienendaten (Betriebsspannung, Anzahl der Phasen, Neutralleiter, Schutzleiter,
Frequenz, Bemessungsstrom, Kurzschluszstrom),
Ueberspannungsableiter-Symbol
Ueberspannungsableiter-Daten (Anforderungsklasse C)
Leistungsschalter-Symbol,
Leistungsschalter-Daten (Bemessungsstrom, Anzahl der Pole, Thermischer Ausloesebereich,
Magnetischer Ausloesebereich),
Hauptsicherungsautomat-Symbol,
Hauptsicherungsautomat-Daten (Bemessungsstrom, Anzahl der Pole/Automaten, Ausloesecharakteristik),
Lastschalter-Symbol,
Lastschalter-Daten (Bemessungsstrom, Anzahl der Pole),
Leitungsschutzschalter-Symbol,
Leitungsschutzschalter-Daten (Bemessungsstrom, Anzahl der Pole/Automaten, Ausloesecharakteristik),
Fehlerstromschutzschalter-Symbol,
Fehlerstromschutzschalter-Daten (Anzahl der Pole, Bemessungsstrom, Fehlerstrom),
Einbaugeräte-Symbol,
Einbaugeräte-Daten (einbaugeräte-typisch),
Abgangskabel-/Abgangsleitungs-Symbol,
Abgangskabel-/Abgangsleitungs-Daten (Typ/Abkuerzung, Leiterquerschnitt, Installationsart, Laenge),
Leuchten-Symbol,
Leuchten-Daten (Leuchtentyp/Leuchtenkennbuchstaben, Lampenleistung mit Vorschaltgerät),
Steckdosen-Symbol,
Steckdosen-Daten (z.B. CEE),
Verbraucher-Symbol,
Verbraucher-Daten (Anschlussleistung, Gleichzeitigkeitsfaktor, Bedarfsleistung),
Oertlichkeitsbezeichnung,
Raumbezeichnung,
Gesamtanschlusstabelle,
Gesamtanschluss-Daten (Anschlussleistung, Gleichzeitigkeitsfaktor, Bedarfsleistung)

Detailplan
Grundrissplan M 1:20 Wandabwicklungsplan M 1:20, M 1:50

Ansichtsplan

Blitzschutz- und Erdungsanlage-Darstellung (Anordnung der Anlagenbauteile)
Fangstange-Symbol
Auffangleiter-Symbol
Auffangleiterverbinder-Symbol
Klemmen-Symbol
Regenrinne-Symbol
Regenfallrohr-Symbol
Ableiter-Symbol
Ableiter-Trennklemmen-Symbol (in Erdgeschoss-Grundrissplan)
Nummernschild-Symbol
Fundamenterderleitungs-Symbol (in Kellergeschoss- bzw. Erdgeschoss-Grundrissplan)

Schnittplan

Lageplan
Maszstab M 1:500 oder deutlicher
Darstellung des Maszstabes
Darstellung des Nordpfeils
Darstellung der Grenzen und Bebaubarkeit des Baugrundstuecks
Darstellung der vorhandenen und zu erhaltenden Baumgruppen
Darstellung der am Grundstueck vorbeifuehrenden Strassen und Wege
Darstellung der Abwasser- und Versorgungsanlagen
Darstellung des Projektgebäudes
Darstellung der Nachbargebäude des Projektgebäudes
Fuehrung bzw. Anordnung von wesentlichen Leitungen, Kabeln, Kanälen, Rohren
und Schächten etc.

Planungsanalyse

Blitzschutz-Berechnung
Ueberspannungsschutz-Berechnung
Spannungsfall-Berechnung
Leiterquerschnitts-Berechnung
Kurzschlussstrom-Berechnung
Leistungs-Berechnung
Notstromaggregat-Berechnung
Selektivitäts-Berechnung/Ermittlung
Telefonnotizen
Besprechungsprotokolle
Planungshandbuecher
Gerätekataloge/Katalogkopien Baulicher Brandschutz-Nachweis
Auswahl, Ermittlung und Berechnung der Mittelspannungs-Schaltanlage
Auswahl, Ermittlung und Berechnung der Mittelspannungs-Kabelanlage
Auswahl, Ermittlung und Berechnung der Transformatorenanlage
Auswahl, Ermittlung und Berechnung der Eigenstromversorgungsanlage
Auswahl, Ermittlung und Berechnung der Niederspannungs-Schaltanlage
Auswahl, Ermittlung und Berechnung der Niederspannungs-Kabelanlage

US-Amerikanische Vorschriften

Deutsch-Englisches Woerterbuch

Literaturverzeichnis

Standardleistungsbuch fuer das Bauwesen LB 053 Niederspannungsanlagen; Kabel/Leitungen,
Verlegesysteme, Installationsgeräte
Standardleistungsbuch fuer das Bauwesen LB 054 Niederspannungsanlagen; Verteilersysteme
und Einbaugeräte
Tabellenbuch Elektrotechnik
Elektrotechnik Tabellen Energie-/Industrieelektronik
VDE-Schriftenreihe 45 Elektroinstallation in Wohngebäuden
VDE-Schriftenreihe 47 Sicherheitstechnische Pruefungen in elektrischen Anlagen mit Spannungen bis 1000 V
VDE 0100 und die Praxis
Blitzschutz der Elektronik
DIN-Normen fuer das Handwerk Band 2 Elektroinstallateur-Handwerk